Möchten auch Sie ein Tierportrait von Ihrem Tier zeichnen lassen?

Dann gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schreiben Sie mir eine Nachricht oder rufen Sie mich an (Kontaktformular und Telefonnummer unter Kontakt & Preise).
  2. Schicken Sie mir ein gutes Foto Ihres Tieres (Fototipps).
  3. Warten Sie, bis das Portrait fertig ist ;-)

Zeichentechniken für ein Tierportrait

Ich biete zur Zeit zwei verschiedene Techniken dauerhaft an, in denen ich Tierportraits zeichne.

1. Farbstifte

Farbstifte sind für jede Art Tierportrait sehr gut geeignet und ermöglichen eine unglaubliche Detailtiefe in den Zeichnungen. Farbstifte sind mein Lieblingsmedium für Tierzeichnungen. Hier können Sie sehen, wie Schritt für Schritt eine Farbstift-Katzenzeichnung entsteht:
Schritt für Schritt

Oder lesen Sie mein 27-seitiges Gratis-Ebook zu dem Thema:

Kostenloses Ebook:
"Wie ein naturalistisches Tierportrait entsteht"

2. Bleistift

Bleistifte eignen sich hervorragend zum Zeichnen von Menschen, von Tieren in glattem Sommerfell oder zum Zeichnen von Tieren ohne Fell, wie zum Beispiel Reptilien oder Amphibien.

Wünschen Sie eine andere Technik, wie zum Beispiel eine Pastellkreiden- oder Federzeichnung, ein Acrylbild oder einen Linolschnitt, ist dies je nach Motiv auch möglich.

Die folgenden Bilder zeigen die verschiedenen Techniken. Diese und weitere Beispiele in meiner Tierportrait-Galerie.

Pferdeportrait mit Farbstiften gezeichnet

Ein Pferdeportrait mit Farbstiften gezeichnet

Breitrandschildkroete, Bleistift-Tierportrait

Eine Breitrandschildkröte mit Bleistiften gezeichnet